Mikroflamm-Technologie

Das SPIRFLAME® ist ein weltweit patentierter, mehrzelliger Mikroflamm-Generator, der die benötigten Brenngase Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O) im perfekten Mischungsverhältnis von 2 : 1 aus Wasser erzeugt. Der Anschluss erfolgt an Netzspannung (100 - 240 Volt ). Die Leistungsaufnahme hängt von der Gaserzeugungsmenge ab. Die thermische Leistung der Flamme(n) ist elektronisch regelbar und stabilisiert.

 Der SPIRFLAME® Mikroflamm - Generator wird benützt für:

  • Weichlöten
  • Hartlöten
  • Schweissen
  • Weichglühen
  • Punkterhitzen
  • Silberhartlöten
  • Polieren
  • Härten
  • Beflammen von Plastikoberflächen, und weitere überraschende Anwendungen

Der Spirflame® Mikroflamm-Generator wurde exklusiv von Ernest Spirig, Schweiz entwickelt und wird weltweit vertrieben. Spirflame® ist die einzige Mikroflamme, die  die nötige Stabilität und Präzision aufweist, um eine Mikroflamm-Lötautomatisation möglich zu machen. Das Handling der Spirflammen kann manuell, teilautomatisiert oder robotergeführt erfolgen.
Das teilautomatisierbare, baukastenartige Spirig LA2001SS® Mikroflammlötsystem erlaubt den entwickler- und benutzerfreundlichen Selbstbau von vielfältigsten Mikroflammapplikationen.